Natürliche trifft Künstliche Intelligenz

Die Digitalisierung am BvA schreitet voran, der Einzug von Künstlicher Intelligenz im Schulalltag scheint dagegen noch Science Fiction zu sein. In welcher Form und unter welchen Bedingungen dies geschehen könnte und sollte, dazu erarbeitet derzeit ein Teil des diesjährigen Grips-Clubs Ideen. Manches erscheint dabei phantastisch, manches lustig, und manches auch schaurig – umso wichtiger, dass man frühzeitig darüber nachdenkt.

Das Produkt soll beim diesjährigen Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung eingereicht werden. Wir sind gespannt, welches Szenario die Gripsler für das BvA der Zukunft entwerfen und wünschen kluge Ideen sowie viel Erfolg beim Wettbewerb!

RW

Dieser Beitrag wurde unter Meldungen 2017-18, Meldungen aktuelles Schuljahr, MINT Aktuelles und Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.