Juniorwahl im Rahmen der Landtagswahl in NRW 2022- Das BvA hat gewählt!

Das Ergebnis der Wahl wurde von der Jahrgangsstufe der Einführungsphase im Rahmen des sozialwissenschaftlichen Unterrichts von Herrn Malcher analysiert:

In der Woche vor der eigentlichen Landtagswahl in NRW waren die Schülerinnen und Schüler des BvA gefragt. Wer sollte ihrer Meinung nach den kommenden Landtag bilden und somit das bevölkerungsreichste Bundesland Deutschlands regieren? Insgesamt nahmen 341 von 367 wahlberechtigten Schülerinnen und Schülern ihr Recht wahr und gaben ihre Stimme ab, womit die Wahlbeteiligung in den Jahrgangsstufen 7 bis 11 bei 92,92% lag.

„Juniorwahl im Rahmen der Landtagswahl in NRW 2022- Das BvA hat gewählt!“ weiterlesen

Kritischer Konsum und internationaler Umweltschutz

Zwei Escape Room Workshops am BVA im Rahmen der Europawoche 2022

Als Europaschule möchten wir am Bettina-von-Arnim-Gymnasium unsere Schülerschaft im besonderen Maße im Bereich der europäischen Werte fördern.

In diesem Schuljahr hat das BVA die Europawoche zum Thema „Unsere Umwelt = unsere Zukunft in Europa“ gestaltet. Damit haben wir am Wettbewerb „Storys of Europe: Zeig mir dein Europa“ teilgenommen und die Förderung des Europaministers Dr. Stephan Holthoff-Pförtner erhalten, um mehrere schüleraktivierende Workshops, Kunstinstallationen und schulinterne Wettbewerbe zu starten.

„Kritischer Konsum und internationaler Umweltschutz“ weiterlesen

Einladung zu Mitgliederversammlung und Neuwahlen

Der Vorstand des Vereins der Freunde und Förderer des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums Dormagen e.V. lädt für

                                Dienstag, 26. April 2022 um 19.00 Uhr im Multifunktionsraum

                                des Bettina-von-Arnim-Gymnasiums.

zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

„Einladung zu Mitgliederversammlung und Neuwahlen“ weiterlesen

Klasse 8a erfolgreich beim Schülerwettbewerb zur politischen Bildung

Der Schülerwettbewerb zur politischen Bildung gehört zu den renommiertesten in der deutschen Bildungslandschaft. Jedes Jahr nehmen Tausende Schulen aus In-und Ausland daran teil. Es werden  stets 6 Projekte in zwei Jahrgangsklassen zur aktuellen gesellschaftspolitischen Themen angeboten, die es handlungsorientiert zu bearbeiten gilt..

„Klasse 8a erfolgreich beim Schülerwettbewerb zur politischen Bildung“ weiterlesen

Klasse 8c „Auf dem Weg des Eisens“ im Landschaftspark Nord in Duisburg

Das Themenfeld “Redoxreaktionen“ gehört zu einem der spannendsten im Chemieunterricht des Jahrgangs 8, weil er von vielen sehr eindrucksvollen Experimenten begleitet wird und die Schülerinnen und Schüler in die Lage versetzt, in einem forschend-entwickelnden Unterricht z.B. die Gewinnung von Metallen, wie Kupfer und Eisen zu erschließen.

„Klasse 8c „Auf dem Weg des Eisens“ im Landschaftspark Nord in Duisburg“ weiterlesen

Preisverleihung zum Fairtrade- Fotowettbewerb

Sehr viele kreative und schöne Ideen rund ums Thema Fairtrade wurden bei dem Fotowettbewerb eingereicht. Alle teilnehmenden Schüler *innen haben einen (kleinen) Trostpreis oder einen der 5 Hauptpreise (Rucksack, BvA- Tasse, Tasche, Selfie-stick, Wecker ..und fairtrade- Schoko-lollis) gewonnen.

Vielen Dank an ALLE Schüler innen, die ganz tolle Beiträge abgegeben haben!

Diese Fotos haben es unter die TOP 5 geschafft:

„Preisverleihung zum Fairtrade- Fotowettbewerb“ weiterlesen

Exkursion nach Bonn in das Beethoven-Haus


Am vergangenen Freitag besuchte der Musikkurs der Q2 das Geburtshaus von
Ludwig van Beethoven in Bonn. In einer 1,5 stündigen Führung erhielten wir
Einblick in das Leben und Wirken von Beethoven – wir sahen unter anderem
seine handschriftlichen Partituren, sein letztes Hammerklavier, berühmte
Porträts und Hilfswerkzeug, das ihm trotz Taubheit ermöglichte weiter zu
komponieren.
Ein toller Ausflug als Abschluss der (musikalischen) Schulzeit am BvA!
Julia Salzmann

„Exkursion nach Bonn in das Beethoven-Haus“ weiterlesen

Sachspendenübergabe

In Rücksprache mit Frau Cremer aus der Stadtverwaltung, die das Verwaltungsbüro des neuen Ankunftszentrum unterstützt, durfte ich am Freitag, kurz nach 15 Uhr, die ersten Sachspenden wie Bademäntel, Tretroller, Fahrradhelme, Bademäntel und Schlafbekleidung in der Kleiderausgabe der AWO auf dem Gelände der ehemaligen Christoph-Rensing-Schule abgeben.

Kurz zuvor war ein Bus mit weiteren 50 schutzsuchenden Müttern und Kindern angekommen, sodass nun auf dem Schulhof viel los war.

„Sachspendenübergabe“ weiterlesen

Spendenaufruf für schutzsuchende Kinder und Jugendliche

In der letzten Woche haben viele fleißige Helfer, Mitarbeitende der Stadt Dormagen und Ehrenamtler, geholfen, im Gebäude  der ehemaligen Christoph-Rensing-Grundschule die Klassenräume zu kleinen Wohnräumen umzubauen. Mit dem „letzten Pinselstrich“ sind dann bereits die ersten Schutzsuchenden in der Unterkunft angekommen. Nun wohnen dort unter anderem Menschen aus einem ukrainischen Begegnungszentrum für Menschen mit Beeinträchtigungen, die dank des Deutschen Kinderschutzbundes bei uns in Dormagen untergebracht werden konnten. Am Montag war ich selbst in der Einrichtung und habe Spenden für die Erstausstattung für Babys wie Stillkissen, Fläschchenwärmer, Buggy und Schlafsack/Pucksack abgegeben, aber auch Spielsachen (für drinnen und draußen) erfreuen die Kinder.

Unter den Schutzsuchenden sind viele Kinder und Jugendliche, für die wir vom BvA gerne Sachspenden sammeln würden.

„Spendenaufruf für schutzsuchende Kinder und Jugendliche“ weiterlesen

Fairtrade- Rosen am Weltfrauentag

Was haben Fairtrade- Rosen mit Frauenrechten zu tun?

Dazu konnten sich alle Schülerinnen und Schüler des BvA am Dienstag, den 8.3. in Gesprächen mit Schülerinnen der Nachhaltigkeits- AG informieren.  Nach Beantwortung von Fragen zu Frauenrechten oder zur Ökobilanz von Fairtrade- Rosen im Vergleich zu konventionellen Rosen bekamen die Schüler innen eine Rose geschenkt.

„Fairtrade- Rosen am Weltfrauentag“ weiterlesen