Neue Referendare

Seit Mai 2020 sind an unserer Schule sechs neue Referendarinnen und Referendare tätig, welche bis Oktober 2021 ihren Vorbereitungsdienst ableisten und diesen hoffentlich – und Corona zum Trotz – erfolgreich abschließen werden.

Auf dem maskenfreien Foto sind von links nach rechts zu sehen Herr von der Stein (Englisch, Sport), Frau Brombach (Philosophie, Sport), Herr Lipinski (Deutsch, Sport), Frau von Keitz (Englisch, Geschichte), Herr Berndtgen (Mathematik, Physik) sowie Frau Pauli (Deutsch, Kunst).

„Neue Referendare“ weiterlesen

Informationen zur schrittweisen Wiederaufnahme des Unterrichtes

Vor knapp acht Wochen wurden die Schulen in NRW geschlossen, nun sollen sie nach dem Willen der Politik langsam und schrittweise wieder geöffnet werden. Ich wende mich heute mit einem Elternbrief an Sie und Euch, um unsere Planungen für die kommenden Wochen vorzustellen. Bei einigen Fragen warten wir noch auf die Rahmensetzungen der Politik, da bleiben unsere Überlegungen zwangsläufig unter Vorbehalt.

„Informationen zur schrittweisen Wiederaufnahme des Unterrichtes“ weiterlesen

Anstehende Wahlen in der Sek I für die 2. Fremdsprache und den Differenzierungsbereich

Alle Schülerinnen und Schüler der 6. Klasse wählen eine 2. Fremdsprache, die sie in der kommenden 7. Klasse belegen. Alle Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse wählen ein Fach oder eine Fächerkombination, die sie in der kommenden 8. Klasse belegen. Notwendige Informationen dazu finden Sie hier:

Wahlen in der 6. Klasse (Wahlpflichtbereich I): Informationen zur Wahl der zweiten Fremdsprache

Wahlen in der 7. Klasse (Wahlpflichtbereich II): Informationen zur Wahl im Differenzierungsbereich

Information zum Elternsprechtag

Liebe Eltern,

der für den 29.4.2020 angesetzte Elternsprechtag kann aufgrund der Corona-Kontakteinschränkungen selbstverständlich nicht stattfinden. Viele der Fragen, die Sie vermutlich haben, könnten wir derzeit auch nicht beantworten, weil uns die Vorgaben aus der Politik fehlen.

Dennoch sind wir natürlich immer für Sie ansprechbar. Bitte kontaktieren Sie das Sekretariat, wenn Sie ein Gespräch mit einer Lehrerin oder einem Lehrer, mit einer Stufenleitung oder der Schulleitung möchten.

Bitte schauen Sie auch regelmäßig auf unsere Homepage.

Mit freundlichen Grüßen
Theodor Lindner

Informationen zum Unterricht, Leistungsbewertung, Informationsveranstaltungen und Hygieneanforderungen

Liebe Eltern, Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

nun nach dem Ende der Osterferien möchten wir Sie und Euch über einige Aspekte zur schulischen Situation rund um Corona informieren.

Unterricht

Aus den Nachrichten und der Presse haben Sie erfahren, dass in NRW die völlige Schließung der Schulen aufgehoben wird. Ab heute sind die Schulen wieder zugänglich, damit Schulleitung, Lehrer*innen und Vertreter des Schulträgers gemeinsam Vorbereitungen treffen. Am 23.04.2020 kommen dann die ersten Schüler*innen. Zunächst sind dies laut ministerieller Vorgabe die Schüler*innen der Q2. Sie erhalten ein gezieltes Angebot zur Vorbereitung auf die Abiturprüfungen, auch zur Kompensation der ausgefallenen Lerntage in der Mottowoche. Wir empfehlen ausdrücklich die Teilnahme an diesem Unterricht, sie ist allerdings nicht verpflichtend. Genauere Informationen dazu erhalten die Q2-Schüler in einem Informationsschreiben von Oberstufenleiter Herr Bongartz.

„Informationen zum Unterricht, Leistungsbewertung, Informationsveranstaltungen und Hygieneanforderungen“ weiterlesen

Informationen zum weiteren Ablauf des Unterrichts

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Wie Sie und Ihr sicherlich aus den Nachrichten erfahren habt, beginnt in NRW der Unterricht wieder am 23.4.2020, allerdings nur für die Stufe Q2.

Die Q2 erhält nähere Informationen zum Ablauf Ihrer Abiturvorbereitung in Kürze von Herrn Bongartz, alle anderen Klassen werden in naher Zukunft von ihren Klassenlehrerinnen und –lehrern kontaktiert und von den Fachlehrern mit Aufgaben versorgt. Für diese Klassen beginnt der Schulbesuch erst später nach einem noch nicht vorgegebenen Zeitplan.

Bitte nutzen Sie zur Vereinfachung des Kontaktes den Untis Messenger. Die Klassenlehrerin oder der Klassenlehrer informieren gerne über die Benutzung; sollten noch Probleme damit bestehen, können Sie sich gerne an mich wenden (vatheuer@web.de)

Herr Lindner wird sich am Montag mit einem ausführlichen Newsletter zu diesem Thema melden.

ZUSAMMEN schaffen wir das!

Bleiben Sie gesund!
Thomas Vatheuer

Corona – Informationen zum weiteren Ablauf am BVA

Heute gehen wir in die dritte Woche des von der Corona-Pandemie verursachten Schulstopps. Schauen wir auf die Situation:

Unterrichtsversorgung

Nach den Rückmeldungen zu urteilen, die mich von Lehrinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern sowie den Eltern erreicht haben, hat in den letzten zwei Wochen die Versorgung mit Unterrichtmaterial funktioniert, wiewohl mit unterschiedlicher Intensität. Gestern wurden die Lehrkräfte daran erinnert, wie wichtig es ist, dass regelmäßig Arbeitsaufträge, Vorschläge und Anregungen versendet werden und dass nach Möglichkeit auch großzügig mit nachfragenden Schülerinnen und Schülern kommuniziert wird. Wichtig ist aber auch zu beachten, dass eine flächendeckende Einzelbetreuung nicht möglich ist. Die derzeit gestellten Aufgaben werden nicht zwangsläufig einer Lernzielkontrolle unterworfen, sind nach Aussage von Ministerin Gebauer „nicht prüfungsrelevant“. Die Inhalte müssen also nicht vollständige Lehrpläne abbilden und werden nicht als umfassend didaktisch behandelt aufgefasst.

Abitur

Das Wichtigste vorweg: Die diesjährigen Abiturprüfungen gelten bundesweit und werden von den einzelnen Bundesländern gegenseitig anerkannt.

„Corona – Informationen zum weiteren Ablauf am BVA“ weiterlesen

Nottelefon für Betreuung

Falls Sie unerwartet ihren Anspruch auf Notbetreuung auch am Wochenende wahrnehmen müssen, können Sie uns unter folgender Notfallnummer erreichen: 02133-257442

Anspruch auf Notbetreuung

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie sicher schon aus den offiziellen Meldungen des Landes Nordrhein-Westfalen gehört haben, wurde die Gruppe der für die Notbetreuung berechtigten Eltern ab dem 23. März 2020 erweitert. Ab dann dürfen auch Eltern die Notbetreuung der Schulen in Anspruch nehmen, bei denen ein Elternteil in den Berufsgruppen der so genannten kritischen Infrastruktur tätig sind. Bitte teilen Sie uns und der Stadt Dormagen schnellstmöglich mit, ob Sie unter diesen geänderten Bedingungen einen Betreuungsbedarf haben.

Unter folgendem Link können Sie sich das aktuelle Formular für Ihren Arbeitgeber herunterladen:

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

„Anspruch auf Notbetreuung“ weiterlesen

Hinweis auf Unterrichtsangebote

Vorgestern haben wir Ihnen Hinweise zukommen lassen, wie Sie und Ihre Kinder mit Unterrichtsmaterialien versorgt werden können. Wir haben einzelne Feedbacks erhalten, dass dies soweit funktioniert.

Falls Sie den Eindruck haben, dass zusätzliche Anregungen und Aufgaben angebracht sind, empfehlen wir einen Blick auf die Bildungsseiten des öffentlich-rechtlichen Fernsehens, hier insbesondere die Angebote von ARD alpha und das virtuelle Klassenzimmer des ZDFs:

https://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/index.html

https://www.zdf.de/wissen/schulersatzprogramm-100.html

Hier finden Sie u. a. Lernvideos, gestaffelt nach Stufen, Hinweise auf geeignete Beiträge bei Youtube, auch Verweise auf Angebote von Verlagen, geeignete Jugendserien u.v.a.m.

„Hinweis auf Unterrichtsangebote“ weiterlesen