Informationstag für 10-Klässler der Real- und Sekundarschulen

Freitag, 9. Dezember 2022, ab 10 Uhr

Folgendes Programm ist geplant:

10 Uhr: Empfang der Interessentinnen und Interessenten im Multifunktionsraum unseres Gymnasiums

  • Begrüßung
  • Vorstellen des Beratungslehrerteams der Bündelungsstufe
  • Allgemeine Informationen zur gymnasialen Oberstufe (z. B. Fächerwahl, Abschlüsse)
  • Führung durch das Schulgebäude

11.00 Uhr: Hospitation in einer Unterrichtsstunde (Mathematik, Deutsch oder Englisch)

12.05 Uhr: Pause

12.25 Uhr: Hospitation in einer zweiten Unterrichtsstunde (Physik, Biologie, Geschichte)

13.15 Uhr: Abschlussrunde, Zeit für individuelle Fragen

Ab sofort ist das Online Anmeldeformular der Stadt Dormagen freigeschaltet. Im Rahmen der Onlineanmeldung muss das Zeugnis der 9. Klasse (2. Halbjahr), hochgeladen werden. Alle weiteren Unterlagen sind zum Anmeldegespräch (ab 20. Januar 2023) mitzubringen. Weitere Details zu diesem Anmeldegespräch finden Sie im Anmeldeformular. Bei Rückfragen wenden Sie sich an den Oberstufenkoordinator am BVA, Herr Bongartz (bongartz[at]bva-dormagen.de)

Online Anmeldeformular der Stadt Dormagen

Mit Uni Clausthal „Wissenschaft erleben“

Unter diesem Motto besucht das Team von Jochen Brinkmann von der TU Clausthal Schulen, um auf einem schülergerechten Niveau aus aktuellen Forschungsprojekten zu berichten und in Workshops spannende Experimente anzubieten, die mit der naturwissenschaftlichen  Ausstattung einer Schule in Allgemeinen nicht durchführbar sind. Nebenbei wird für das Studieren an der TU Clausthal geborben, die insbesondere im Bereich Maschinenbau für Prüf- und Verfahrenstechnik führend ist.

„Mit Uni Clausthal „Wissenschaft erleben““ weiterlesen

Unsere Israelfahrt

Montag – Die Ankunft

Wir kamen in Israel am Ben Gurion Airport ungefähr um 17 Uhr an und wurden schon dort herzlich von unseren israelischen Gastgebern empfangen. Eine sehr nette Überraschung waren die T-Shirts, die unsere Gastgeber selbst gestaltet hatten. Zwar waren alle ziemlich müde von der Reise, doch die Vorfreude auf das Land und die israelischen Schülerinnen und Schüler hat diese Müdigkeit in den Hintergrund gerückt.

„Unsere Israelfahrt“ weiterlesen

Studium schon während der Schulzeit – wieder vier Teilnehmende am Schülerstudium-Programm des BvA

Physikalische Chemie, Biochemie, Jura und Mathematik – in diesen Fachbereichen schnuppern wieder vier Schülerinnen und Schüler unserer Oberstufe echte Hochschulluft: Seit Oktober studieren Lucas Hahn (Q1), Ben Hilgemann (Q1), Thomas Luong (Q2) und Maxima Schramm (EF) an den Universitäten in Düsseldorf und Köln. Während sie bei uns für ihr Abitur lernen, sind sie für einzelne Stunden vom Unterricht befreit, um zusätzlich an den Veranstaltungen der Unis teilzunehmen und auch schon erste Scheine zu erwerben.

Für diese spannende und gewiss fordernde Zeit wünschen wir den Vieren gute Nerven, leckeres Mensaessen und viel Erfolg bei den Prüfungen!

RW

„WER WILL ICH GEWESEN SEIN?“

Diese Frage stellte die Fachschaft Philosophie am Welttag der Philosophie (17. November 2022) in nicht zu übersehenden Buchstaben entlang der Fenster des Lehrerzimmers allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen am BvA. Wer beginnt, über die Frage „Wer will ich gewesen sein?“ nachzudenken, merkt schnell, dass grundsätzliche Gedanken gefordert sind: Über die eigene Zukunft als Person, als Mensch, für sich und für andere.

„„WER WILL ICH GEWESEN SEIN?““ weiterlesen

Vorlesewettbewerb der Klassen 6

Im Oktober war es wieder so weit: am BvA fand für die Jahrgangsstufe 6 der schulinterne Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels statt.

Acht lesebegeisterte Mädchen und Jungen, die zuvor in ihren Klassen als beste Leser:innen ausgewählt und ins Rennen geschickt worden waren, stellten der Jury ihre Lieblingsbücher vor und gaben eine dreiminütige Lesekostprobe zum Besten. Die Jury war von den ausdrucksstarken Lesebeiträgen, die sowohl lesetechnisch als auch interpretatorisch sehr gelungen waren, beeindruckt, sodass schnell klar wurde, alle acht Kinder sind tolle Leserinnen und Leser!

„Vorlesewettbewerb der Klassen 6“ weiterlesen

Auf der Suche nach mir selbst: Was macht mich aus, was gehört zu mir?

Die Frage nach der eigenen Identität ist eine der grundlegenden Fragen, mit denen sich jeder auseinandersetzt und setzen muss: Wer bin ich, wer will ich sein? Schule, zumal der Philosophie-Unterricht, leistet einen nicht zu unterschätzenden Beitrag zur Identitätsbildung. Die Frage nach der eigenen Identität ist in der Gegenwart aber besonders spannend geworden, weil zuvor selbstverständliche Orientierungspunkte zunehmend fraglich geworden sind. Es gibt eine Vielzahl von Lebensentwürfen, die man auf der Suche nach sich selbst heranziehen kann und muss.  Identität ist nichts Vorgegebenes, sondern zuvorderst eine Aufgabe.

„Auf der Suche nach mir selbst: Was macht mich aus, was gehört zu mir?“ weiterlesen

BVA nimmt am 1. Jugendtag für Europa in Düsseldorf teil

Am Montag fuhren wir, der Europa-Projektkurs der Q1, nach Düsseldorf zum 1. Jugendtag für Europa, der in einer Kooperation des Maxhauses mit Europe Direkt und der Konrad-

Adenauer-Stiftung stattfand. Der Düsseldorfer Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller, ein Europa-Abgeordneter und die Poetryslammerin Miedya Mahmod  hießen die rund 180 Auszubildenden und

Schülerinnen und Schüler herzlichst willkommen.  Die 1-Live-Moderatorin Sandra Wahle führte  charmant durch den gesamten Tag. In Erinnerung bleibt uns insbesondere eine Aussage von Dr. Keller: „Europa war und bleibt ein Friedensprojekt, heute wichtiger denn je.“

„BVA nimmt am 1. Jugendtag für Europa in Düsseldorf teil“ weiterlesen

Weihnachtspäckchen für Kinder in Not – Nachhaltigkeits-AG macht BvA zu Sammelstelle

Bald ist wieder Weihnachten! Hierzulande bekommen die meisten Kinder viele Geschenke zu Weihnachten. Doch das ist nicht überall so. In Osteuropa z. B. kämpfen die Familien oft mit Armut, da bleibt kein Geld mehr für Weihnachtsgeschenke über.

Wir wollen diesen Kindern eine Freude machen und Geschenke für sie sammeln. Die Stiftung „Kinderzukunft“ veranstaltet seit 27 Jahren die Aktion „Weihnachtspäckchen für Kinder in Not“. An dieser beteiligen wir uns als Schule und sind Sammelstelle für die Päckchen. Natürlich haben wir die Organisation gründlich überprüft und sind uns somit sicher, dass die Geschenke auch bei den Familien ankommen. Wir bitten Sie/ euch darum, fleißig Weihnachtspäckchen für die Kinder in Bosnien, Herzegowina, Rumänien und der Ukraine zu packen.

„Weihnachtspäckchen für Kinder in Not – Nachhaltigkeits-AG macht BvA zu Sammelstelle“ weiterlesen

Veranstaltung am BvA Dormagen: Prävention und Information zum Thema Gesundheitliche Bildung

Liebe Eltern,

zur Ergänzung des naturwissenschaftlichen Unterrichts haben wir eine Ärztin der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V. (ÄGGF) eingeladen.

In den Jahrgangsstufen 6, 9 und Q1 werden im Oktober (KW 43/44) altersentsprechend, altersgerecht und kultursensibel Fragen und Themen besprochen, die für die Gesundheit und Handlungsfähigkeit Ihrer Kinder von Bedeutung sind.

Die Kinder und Jugendlichen können dieser Expertin in einem vertrauten Rahmen Fragen zu den Themen Gesundheit und körperliche Entwicklung stellen (weitere Informationen über www.aeggf.de). Dazu gehört auch die Aufklärung über Infektionskrankheiten und deren Vorbeugung z.B. durch Impfungen und Hygienemaßnahmen.

„Veranstaltung am BvA Dormagen: Prävention und Information zum Thema Gesundheitliche Bildung“ weiterlesen