Anmeldungen

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

hier erfahren Sie alles, was Sie zur Anmeldung Ihres Kindes am BVA wissen müssen.

Gibt es in diesem Jahr einen Tag der offenen Tür am BVA?
Nein, der muss leider ausfallen.

Auf welchen Wegen können mein Kind und ich das BVA vor der Anmeldung kennen lernen?
Einen ersten Schritt sind Sie schon gegangen, indem Sie diese Webseite aufgesucht haben. Bitte klicken Sie sich weiter durch. Lesen Sie insbesondere unsere Broschüre WIR, die wir Ihnen auf Nachfrage auch gern gedruckt übersenden.

Außerdem gibt es am Samstag, dem 21. November, einen Informationstag mit Informationen für die Eltern und einem kleinen Probelernangebot für die Kinder. Zu dieser Veranstaltung müssen Sie sich und Ihre Kinder anmelden. Es stehen drei Zeitschienen zur Verfügung:

9.00 – 10.15 Uhr         10.30 – 11.45 Uhr   12.00 – 13.15 Uhr

Bitte kontaktieren Sie das Sekretariat (02133-245530) zur Terminabsprache.

Welche Kinder können am BVA angemeldet werden?
Grundsätzlich steht das BVA allen Kindern offen, die die Grundschule durchlaufen haben. Das Angebot des BVA wendet sich in erster Linie an Kinder, die eine gymnasiale Empfehlung erhalten werden. Falls Sie Ihr Kind ohne eine gymnasiale Empfehlung anmelden wollen, möchten wir Ihr Kind und Sie unbedingt vorher kennenlernen. Vereinbaren Sie dazu bitte einen Termin in unserem Sekretariat (02133-245530).

Wann können Sie Ihr Kind anmelden?
Der Anmeldezeitraum ist von Samstag, dem 30.01.2021 bis Freitag, dem 05.02.2021.

Um Wartezeiten und Gruppenbildung zu vermeiden, ist eine vorherige Terminabsprache mit dem Sekretariat (02133-245530) unbedingt erforderlich. Bitte tragen Sie zur Anmeldung eine Maske, sofern die Coronasituation dies erfordert.

Was muss ich zur Anmeldung mitbringen?

  • Datenerfassungsblatt Anmeldung an der weiterführenden

Schule ausgefüllt und von beiden Erziehungsberechtigten

unterschrieben. Ist ein Elternteil allein erziehungsberechtigt,

bitten wir darum, einen Sorgerechtsentscheid bei der Anmeldung vorzulegen

  • Zeugnis 1. Halbjahr 4. Klasse Schuljahr 2020/21 mit

Schulformempfehlung

  • Nachweis über den ausreichenden Masernimpfschutz gemäß

Masernschutzgesetz

  • Kopie der Geburtsurkunde