Präventionsprojekt zu Essstörungen – Ausstellung „Klang meines Körpers“

Elternabend am BvA Dormagen (22. Januar 2020)

Liebe Eltern,

Jugendliche haben heutzutage viele Aufgaben zu meistern. Sie suchen ihre Identität, sind immer stärker dem Einfluss von Medien, der Gesellschaft und der Meinung der Gleichaltrigen ausgesetzt. Teilweise beginnen Jugendliche schon früh mit Diäten und vergleichen Gewicht und Figur mit ihren Freunden.

Aus diesem Grund organisieren wir am BvA das Präventionsprojekt „Klang meines Körpers“, an dem sich die Schüler*innen mit der eigenen Körperwahrnehmung, Bedürfnissen und der Entwicklung und Symptomatik von Essstörungen beschäftigen.

„Präventionsprojekt zu Essstörungen – Ausstellung „Klang meines Körpers““ weiterlesen

BVA-Schüler*innen machen Praktikum in Frankreich

„Bienvenue à Paris!“ schallte es am 12.01.2020, nach einer dreistündigen Zugfahrt vom Kölner Hauptbahnhof ins wunderschöne Paris, aus den Zuglautsprechern. Unsere Reise führte uns vom Pariser Hauptbahnhof weiter in die kleine Vorstadt Creil, in der wir, dank des europäischen Erasmus Projektes „TogEUther“, ein einwöchiges pädagogisches Auslandspraktikum an der französischen Schule „College Gabriel Havez“ absolvieren durften. Unsere Aufgabenbereiche bestanden unter anderem darin, die französischen Schüler*innen der sechsten bis zur neunten Klasse beim Erlernen der deutschen Sprache zu unterstützen, eigene Deutschstunden zu den Themenbereichen „Deutsche Kultur und Traditionen“, „Umwelt“ sowie „Gefahren im Internet“ zu konzipieren und die Rolle und den Arbeitsalltag einer Lehrkraft  bei der Durchführung der geplanten Unterrichtsstunden einzunehmen.

„BVA-Schüler*innen machen Praktikum in Frankreich“ weiterlesen

Faszination für die Gentechnologie

Die sogenannten MINT-Berufe – Mathematik-Informatik-Naturwissenschaften-Technik – gelten als die Berufe mit der sichersten Zukunft für die nächsten Jahrzehnte. In diesen Berufen herrscht seit Jahren ein sehr großer Fachkräftemangel. Unternehmen beklagen sogar, der Arbeitsmarkt sei “leergefegt”, es gäbe kaum Bewerber, weder solche mit Berufsausbildung wie z.B. Biologisch-technische Assistenten noch Hochschulabsolventen. Wer sich aber für einen der Berufe mit Zukunft entscheidet und die Berufsausbildung oder das Studium erfolgreich abschließt, wird im Anschluss problemlos einen Arbeitsplatz finden.

„Faszination für die Gentechnologie“ weiterlesen

Anmeldetermine für das Schuljahr 2020-2021

Unsere Anmeldetermine für das Schuljahr 2020-21 Sekundarstufe I (Klasse5) sind wie folgt:

Samstag, 1. Februar 2020 von 9.00 bis 13.00 Uhr

Montag, 3. Februar 2020 von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr
(Terminvereinbarung möglich)

Dienstag, 4. Februar 2020 von 8.00 bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 16.00 Uhr
(Terminvereinbarung möglich)

Bringen Sie bitte mit:

„Anmeldetermine für das Schuljahr 2020-2021“ weiterlesen

Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen: Ehrung der Jahrgangssiegerin

Auch in diesem Schuljahr wurde der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels für die 6. Klassen am Bettina-von-Arnim-Gymnasium durchgeführt.

Nachdem alle Schülerinnen und Schüler ihre Vorlesefähigkeit in den Klassen bewiesen hatten, traten im Jahrgangswettbewerb die Klassensieger gegeneinander an. Vorgelesen wurden jeweils drei Minuten eines vorbereiteten sowie eines fremden Textes, wobei die Lesetechnik und die Textinterpretation bewertet wurden.  Alle Schülerinnen und Schüler glänzten mit souveränem Auftreten und guter Leseleistung. Die ausgewählten Textpassagen entstammten unterschiedlichsten Genres und wurden mit viel Engagement interpretiert.

„Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen: Ehrung der Jahrgangssiegerin“ weiterlesen

Wir bleiben gesund!

Schüler*innen-Informationsveranstaltung am BvAGesundheitliche Bildung und HPV-Impfung

Zur Ergänzung des naturwissenschaftlichen Unterrichts hatten wir für mehrere Tage im Dezember die Dormagener Ärztin Pirjo Rehmann von der Ärztlichen Gesellschaft zur Gesundheitsförderung e.V. (ÄGGF) zu Gast.

In den Jahrgangsstufen 6, 9 und Q 1 wurden altersentsprechend, altersgerecht und kultursensibel Fragen und Themen besprochen, die für die Gesundheit und Handlungsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen von Bedeutung sind.

„Wir bleiben gesund!“ weiterlesen

Teilnahme an der Deutschen Schüler-Akademie in Papenburg

Ich hatte das Glück, vom 19.08.2019 bis zum 30.08.2019 zwei wunderschöne Wochen auf der JGW-Schülerakademie in Papenburg zu verbringen.

Als ich von der Schule für die Deutsche Schülerakademie vorgeschlagen wurde, konnte ich zwischen diversen Standorten, Zeiträumen und Kursen wählen und bin somit in eine zweite Auswahlrunde gekommen. Ich wurde in meinem Wunschkurs „Quantenmechanik“ an meiner Wunschakademie angenommen und dann hieß es bald: Koffer packen und ab in den Zug nach Papenburg.

„Teilnahme an der Deutschen Schüler-Akademie in Papenburg“ weiterlesen

Pfand-Spenden für Watoto Kabisa

Liebe Spender, auch dieses Schuljahr habt ihr wieder hervorragende Arbeit geleistet und dabei geholfen, dass unsere Schule sauberer ist. Aber vor allem habt ihr „Watoto Kabisa“ in Kenia geholfen, hilfsbedürftigen Kindern eine bessere Perspektive zu bieten. Wir von der SV haben den Pfand eingelöst. Mit eurer Spende im Wert von 158,72 Euro ermöglicht ihr 300-400 Schülerinnen und Schülern einen Monat zwei Mahlzeiten am Tag. Dies ist besonders relevant, da es ein wichtiges Kriterium für die finanziell bedürftigen Familien ist, ob ihr Kind in der Schule versorgt wird, um es dorthin zu schicken.

„Pfand-Spenden für Watoto Kabisa“ weiterlesen

What are our achievements after the first term of our Erasmus + project „Sustainable Living and Travelling in the EU” (September-January)?

Four Erasmus Plus schools from France, Spain, Finland and Germany started the project „Sustainable Living and Travelling in the EU” in September 2019 to tackle European topics including sustainable lifestyle and school, mainly focusing on a personal commitment to forms of tourism that maximise rather than detract from sustainable human development and environmental quality. What are our results of the first term of the bi-annual project period?

„What are our achievements after the first term of our Erasmus + project „Sustainable Living and Travelling in the EU” (September-January)?“ weiterlesen

The Europe Erasmus Club on the Open Door Day-Insights behind the scenes

On Saturday, the 23rd of November the Bettina-von-Arnim-Gymnasium opened their school doors to children in the fourth grade and their parents, that are about to decide which secondary school they are going to choose. The visitors were given the possibility to get an inside look about the methods of teaching as well as getting familiarized with the contents of the subjects and the diverse afternoon activities of the school via open informal communication contact between school staff, the students and the parents.

„The Europe Erasmus Club on the Open Door Day-Insights behind the scenes“ weiterlesen