Die Volleyballer glänzen bei den Kreismeisterschaften

Die Volleyballer glänzen bei den Kreismeisterschaften. Am 06.12. fand in Neuss die Kreismeisterschaft in der Sportart Volleyball statt. In der Wettkampfklasse I starteten sowohl die Mädchen, als auch die Jungen des BvA Dormagen.

Durch mehrere Ausfälle im Stammteam traten beide Mannschaften in neuen Konstellationen an – doch bereits beim Aufwärmen war klar: Das kann heute etwas werden!

Das erste Spiel der Mädchen wurde klar gewonnen ( 15-4, 15-6 ) und auch die Jungen überheugten im ersten Spiel. Beim zweiten Gegner taten die Jungen sich etwas schwerer, sodass ein dritter Satz ausgespielt werden musste. Insgesamt konnten wir aber auch dieses Spiel für uns entscheiden (15-7, 10-15, 15-4).

Das zweite Spiel verloren die Mädchen knapp gegen die Mannschaft des Mariengymnasiums. Dennoch haben sie sich mit 11-15 und 13-15 gegen eine Mannschaft, die in nahezug kompletter Besetzung aus Vereinsspielerinnen besteht mehr als wacker geschlagen!

Im letzten Spiel zeigten unsere Jungs noch einmal, dass sie auch ohne dritten Satz punkten können, sodass unsere Jungenmannschaft am Ende des Turniers als Sieger hervorging. Die Mädchen holten einen tollen zweiten Platz!

Herzlichen Glückwunsch an unsere Stadtmeister!

Für das BvA spielten:

WK I Mädchen:
Celine Bröxkes, Vivien Placzek, Viola Hoffmann, Konstantina Patenidou, Melissa Altuntas, Begüm Saglam

WK I Jungen:
Lukas Behrling, Samuel Barton, Thorben Loddenkemper, Sebastian Zöllner, Lars Fuxen, Maksim Kolobov, Ilias Adamantidis,
Simon Große, Nicolas Neher

Dieser Beitrag wurde unter Meldungen 2017-18, Meldungen aktuelles Schuljahr, Sport Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.