Vorlesewettbewerb der 5. Klassen

Wir gratulieren Lars Volkmann, der in diesem Jahr mit einem eindrucksvollen Vortrag aus „Der kleine Hobbit“ von J.R.R Tolkien den Vorlesewettbewerb der 5. Klassen für sich entschied. Er bewies jeweils eine  hohe Lesekompetenz in den Kategorien  „Lesetechnik“, „Textgestaltung“ und „Textverständnis“ und konnte seine nachträglich geäußerte Aufregung während der Präsentation sehr gut überwinden. Dies gelang ihm dadurch, dass er während des Lesens gänzlich in die Welt der Hobbits „versank“, dabei aber dennoch Kontakt zum Zuhörer behielt.

Schon jetzt drücken wir ihm die Daumen, wenn es für ihn eventuell im kommenden Schuljahr auch darum geht, sich für den regionalen Wettbewerb in Neuss zu qualifizieren.

Herzlichen Glückwunsch zu deiner Leistung, Lars!

Dieser Beitrag wurde unter Meldungen 2017-18, Meldungen aktuelles Schuljahr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.