OBST-CUP der Dormagener Schulen 2019

Am 11.07.2019 machten sich neun Schülerinnen und Schüler, sowie neun Lehrerinnen und Lehrer des BVA auf den Weg zur Bertha-von-Suttner-Gesamtschule. Dort wartete der jährliche OBST-CUP der Dormagener Schulen auf uns.

Bereits früh zeigte sich, dass die Lehrer des BVA heute ganz weit vorne mit dabei sein würden, denn die ersten drei Spiele gingen siegreich für sie aus. Lediglich im letzten Spiel der Vorrunde war die Siegesserie durch ein Unentschieden unterbrochen.

Das Schülerteam zeigte sich stark gegen die Lehrermannschaften des BVS und des NGK, sodass am Ende der Vorrunde der zweite Platz in der Gruppe auf das Schülerteam wartete.

Da die Lehrer ungeschlagen den Gruppensieg holten, wurde das Halbfinale zu einem BVA-Wettkampf. Am Ende der Begegnung siegte die Schülermannschaft mit deutlichem Vorsprung, sodass der Weg ins Finale geebnet war. Mit dem Schlusspfiff kassierten die Schüler leider das (eher fragwürdige) 24-23, sodass das BVA mit einem erfolgreichen zweiten und vierten Platz nach Hause fahren konnte.
Nächstes Jahr greifen wir wieder an!

Brandt


Dieser Beitrag wurde unter Meldungen 2017-18, Meldungen aktuelles Schuljahr veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.