Preisverleihung europäischer Wettbewerb

2019 wird als ein herausforderndes Jahr für Europa in die Geschichte der europäischen Union eingehen – der Brexit und die Ergebnisse der Europawahlen, welche dem Anstieg europakritischer Stimmen Ausdruck verleihen, tragen zu entscheidenden Veränderungen in der Zusammensetzung und im Zusammenleben innerhalb der EU bei. Mit der Teilnahme der Erasmus AG unserer Schule am 66. Europäischen Wettbewerb wollten wir als aktive junge europäische Bürger ein Zeichen für eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema setzen und unseren Willen zur Gestaltung des zukünftigen Euroraums zum Ausdruck bringen. Kritik sowie Befürwortung sollten gemäß dem diesjährigen Leitgedanken „YOUrope – es geht um dich“ kreativ Ausdruck verliehen werden.

Im Rahmen der wöchentlichen Treffen setzten wir uns fantasievoll mit den verschiedenen Themenmodulen 2.1 Augen auf, 2.2 Parlament der Tiere und 4.1 Street Art-Vandalismus, Protest oder Kunst? auseinander. Die in unsere Ergebnisse investierte Mühe wurde abschließend durch zwei Landespreise und eine Anerkennung auf Bundesebene bei der Preisverleihung am 05.07.2019 in Düsseldorf ausgezeichnet.

2019 will be remembered as a year full of challenges for the coexistence within the European Union. The upcoming Brexit and the results of the European elections exemplify the rise of critical voices symbolizing the fundament for decisive changes. Because one of the main principles and aims of our Erasmus club is active participation in Europe, we decided to attend the 66th European Competition „YOUrope-it’s about you” to be able to illustrate our criticism as well as our imagination of Europe´s future. Within the weekly meetings we dealt with different categories and creative methods to show our opinions. Our results and our effort were finally rewarded with three awards of the competition at a ceremony on 5th July 2019 in Düsseldorf.

Dieser Beitrag wurde unter Erasmus Aktuelles, Meldungen 2017-18 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.